Weinlese: Unsere Ernte in besten Händen

Auf dem Weg zu einem Spitzenwein zählt jeder Arbeitsschritt. Darum steht für uns fest: Was wir selbst mit so viel Liebe pflegen, geben wir zur Ernte nur in die besten Hände. Wir haben herausgefunden, dass die sorgfältigsten Erntehelfer unsere Rebstockpaten sind. Sie trennen die schlechten von den guten Beeren penibel genau, weil sie Tinus Weine selbst gerne trinken und weil sie wissen, was ihre Qualität ausmacht.

Die körperliche Arbeit an der frischen Luft mit traumhafter Sicht auf den Bielersee ist erholsam für Geist und Seele. Damit Hunger und Durst die positive Energie nicht verdrängen, bringen wir ein reichhaltiges Znüni-Plättli und einen Zmittag in den Rebberg und natürlich das eine oder andere Gläschen Wein. Als Dankeschön geben wir allen Erntehelfern ein paar Flaschen mit nach Hause.

Wer sich zuerst anmeldet, darf bei der Weinlese dabei sein, Rebstockpaten und erfahrene Helfer haben Vorrang. Anmelden kann man sich ab Anfang September über das Formular. 3 bis 5 Tage bevor die Trauben richtig reif sind, rufen wir an. Die Weinlese dauert etwa 1 bis 3 Tage.

Der Anlass ist kostenlos, die Leseplätze sind beschränkt.

 

Eventinformationen

Geeignet für
Menschen, die sich gerne körperlich betätigen

Sprachen
Deutsch, Französisch, Englisch, Ukrainisch, Russisch

Durchführung
September / Oktober

Zeitbedarf
1-3 Tage

Anfahrt
Per Zug oder per Auto bis zum Bahnhof Twann, hier Parkplätze
50m zu Fuss bis zur Domaine Mürset
Anfahrtsplan auf Google

Kosten:
kostenlos

Das ist alles inbegriffen:

  • Getränke und Verpflegung

Übernachtungsgelegenheit
Direkt nebenan, in den Hotels Bären und Fontana.